Achtsamkeit und Dialog in der Cranioarbeit

Institut_Richard_Royster

Tagtäglich kommen wir in unseren Physiotherapiepraxen mit Menschen und Patienten in Kontakt, für die wir erst einmal Fremde sind. Wir haben als
ausgebildete und qualifizierte Therapeuten unser Fachwissen gründlich
studiert und verschiedene Behandlungsmethoden erlernt, aber wenig über den emotionalen Umgang mit Patienten gelernt.
Sie haben mittlerweile mit der Cranioarbeit einige (hoffentlich positive)
Erfahrungen sammeln können. Fühlen Sie sich trotzdem manchmal unbeholfen und unsicher, wenn Patienten zum Beispiel anfangen zu weinen? Haben Sie schon mal den Eindruck gehabt, ein Patient könnte ein Missbrauchsopfer sein und Sie wissen nicht, ob Sie es ansprechen und wie Sie damit umgehen sollen? Gibt es in Ihrer Praxis sehr aggressive Patienten und fühlen Sie sich manchmal benutzt? Haben Sie sehr schwierige Patienten, bei denen die Symptome einfach immer wieder zurückkehren?
Dann ist dies die richtige Fortbildung für Sie!
Hier lernen Sie, wie Sie mit Ihren Patienten oder Klienten oder auch Familienmitgliedern reden, wie Sie die Kommunikation verbessern können und wie Sie eine Heilende Beziehung aufbauen. Schritt-für-Schritt mit viel praktischer Anleitung. Auf dem Programm stehen Fertigkeiten aus den östlichen und westlichen Traditionen, Spiritualität, Psychologie, Innere Achtsamkeit, die Prinzipien der Einheit, die Arbeit mit Körper und Geist und Methoden zur Selbstheilung, Elemente aus der HAKOMI-Therapie, „Kontakt und Spurenlesen“. Wir arbeiten mit und verstehen bestimmte Charakterstrategien von Menschen (und uns selbst!), die sich in Streßsituationen verstärken. Charakterstrategien sind zum Beispiel: sensibel-zurückgezogen, abhängig, sich nur auf sich selbst verlassend, leidend-aushaltend, charmant-manipulativ oder auch expressiv-klammernd, arbeitsam-überfokussiert. Kommen Ihnen diese Strategien bekannt vor? Behandeln oder arbeiten Sie mit Menschen zusammen, die für Sie immer wieder unverständlich agieren?
Wir bieten den Kurs in Grasellenbach/Odenwald vom 01.06. – 05.06. 2017 an. Wir sind dort seit über 15 Jahren im schönen Landgasthof Dorflinde (www.landgasthof-dorflinde.de), haben Zugang zu allen Hotel-Annehmlichkeiten wie Sauna, Hallenbad, Freibad mit großer Liegewiese und überhaupt eine super Betreuung durch das Dorflinde-Team. Schön eingerichtete Zimmer, sehr schmackhaftes Essen……wir fahren jedes Jahr wieder mit Freude dorthin.
Freuen Sie sich darauf, Unwinding im warmen Wasser kennen zu lernen!

 

Termin: 01.06.-05.06.2017
Ort: Landgasthof Dorflinde in Grasellenbach/Odenwald Resort
Kurszeiten: am ersten Kurstag von 10h bis 17h, an den anderen Kurstagen von 9h bis 17h, am letzten Tag von 9h bis 15h
Kosten: 699,-
Voraussetzung: Cranioerfahrung wünschenswert, aber nicht Bedingung
Anmeldung: Richard Royster Insitut
Name: Monika Weller
Telefon: 02302-48110
E-Mail: ecranio@gmail.com