Viszerale Therapie 2: Behandlung von Becken und Brustkorb

Institut_Richard_RoysterAuch dieser Kurs führt in die Modelle und Konzepte der biomechanischen funktionellen viszeralen Manipulation ein. Grundlage dieser Befundungs- und Behandlungsmethode ist die Beobachtung, dass sich jedes unserer inneren Organe um drei physikalische Achsen dreht. Der Fokus ist in diesem Kurs auf die Brustkorbhöhle mit den darin liegenden Organen wie Herz und Lunge und auf den Bauchbereich gerichtet, deren Gewebsansätze, Bänder, Nerveninnervationen, Membranen und das Flüssigkeitsgeflecht untereinander. Es werden grundlegende Manipulationen des sanften Gewebes erlernt, mit deren Hilfe der Therapeut abnormale Bewegungen, Fixierungen und dysfunktionale Stressmuster korrigieren kann.

Schwangere Teilnehmerinnen können bei den hands-on Techniken teilnehmen und sie einüben, sollten bei Manipulationen an sich selbst aber erst mit ihrem Arzt sprechen.

Buchempfehlung: “Viszeralosteopathie: Grundlagen und Techniken” von Eric Hebgen. Wir werden mit diesem Textbuch im Kurs arbeiten, die Lektüre wird von daher vorausgesetzt. Anatomie-Atlas bitte auch mitbringen!

Dr. Richard Royster hat seine Ausbildung im ersten amerikanischen viszeralen Kurs im Juni 1985 begonnen und sie bis 1991 fortgesetzt als Lehrassistent der viszeralen Kurse mit Jean-Pierre Barral. Er hat die Ideen und Konzepte von Barral, Upledger, Mahoney, Hara Massage, orientalischer Medizin mit Konzepten seines 30-jährigen Studiums und seiner langjährigen Ausbilderpraxis verbunden.

Literaturempfehlung: „Viszeralosteopathie: Grundlagen und Techniken“ von Eric Hebgen

 

Termin: 08.09.-12.09.2017
Ort: Landgasthof Dorflinde in Grasellenbach/Odenwald Resort
Kurszeiten: am ersten Kurstag von 10h bis 17h, an den anderen Kurstagen von 9h bis 17h, am letzten Tag von 9h bis 15h
Kosten: 699,-
Voraussetzungen: keine, Viszerale Therapie 1 empfohlen
Anmeldung: Richard Royster Institut
Name: Monika Weller
Telefon: 02302-48110
E-Mail: ecranio@gmail.com

 

Termin: 03.09.-07.09.2018
Ort: Landgasthof Dorflinde in Grasellenbach/Odenwald Resort
Kurszeiten: am ersten Kurstag von 10h bis 17h, an den anderen Kurstagen von 9h bis 17h, am letzten Tag von 9h bis 15h
Kosten: 699,-
Voraussetzungen: keine, Viszerale Therapie 1 empfohlen
Anmeldung: Richard Royster Institut
Name: Monika Weller
Telefon: 02302-48110
E-Mail: ecranio@gmail.com